Justin Bieber vergeigt seinen Auftritt mit Ariana Grande

Neue Pleite für Popstar : Überraschungsgast Bieber vergeigt seinen Text

"Love Me Harder" - und das nächste Mal mit mehr Text: Justin Bieber (21) ist bei einem Konzert von Ariana Grande (21) als Überraschungsgast aufgetaucht, hat dabei aber seinen Text vergessen.

Da haben die Fans sicher mehr erwartet: Während des Liedes "Love Me Harder" tauchte er am Samstagabend (Ortszeit) in Miami plötzlich auf der Bühne auf, was bei etlichen Mädchen Schreikrämpfe auslöste. Während Grande ihren Auftritt durchzog, stotterte der Kanadier durch den Text und schüttelte schließlich lieber Hände und hüpfte herum.

In den sozialen Netzwerken ließ ein anschließendes Bild, das Bieber zum Auftritt postete die Likes, Faves und Retweets auf Twitter und Instagram in fast astronomische Höhen steigen.

Ob zur Belustigung oder nicht: Zahlreiche Amateuraufnahmen kursieren im Netz, die seine katastrophale Gesangseinlage zeigen. Ein weiblicher Bieber-Fan schreibt enttäuscht unter das Video: "Jeder Junge in meinem Schul-Chor singt besser", ein anderer fragt: "Hilfe, warum ist Justins Stimme so schlecht?"

Bieber entschuldigte sich mit den Worten: "Es tut mir so leid, ich habe hinten die ganze letzte Stunde versucht, den Text zu lernen". Grande nahm es gelassen und sagte nur: "Niemand ist zu Schaden gekommen".

(dpa)