Justin Bieber kündigt Karrierepause an - Gesundheit und Familie gehen vor

Gesundheit und Familie gehen vor : Justin Bieber kündigt Karrierepause an

Justin Bieber hat auf Instagram angekündigt, sich etwas aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen. Er will sich mehr um sich und seine Familie kümmern. Ein neues Album soll aber irgendwann trotzdem kommen.

Der Popstar Justin Bieber (25) will sich künftig in erster Linie auf seine Gesundheit und seine Familie konzentrieren. „Die Musik ist mir sehr wichtig, aber nichts kommt vor meiner Familie und meiner Gesundheit“, schrieb Bieber am Montag bei Instagram. Viele Fans hätten ihn um ein neues Album gebeten, aber er habe schon bei seiner letzten Tour „emotional“ nicht alles geben können.

„Ich bin jetzt sehr darauf konzentriert, einige tief verwurzelte Probleme zu lösen, die ich wie die meisten von uns habe, so dass ich nicht auseinanderfalle, so dass ich meine Ehe aufrechterhalten kann und der Vater sein kann, der ich sein will“, schrieb Bieber. Für die Zukunft versprach er aber ein neues Album. Der Popstar, der mit dem Model Hailey Baldwin verheiratet ist, hatte zuletzt immer wieder offen über seine Probleme mit dem frühen Ruhm gesprochen.

(zim/dpa)
Mehr von RP ONLINE