1. Panorama
  2. Leute

Jenny Elvers ist nach Spanien ausgewandert

Sie wohnt jetzt in Marbella : Jenny Elvers ist nach Spanien ausgewandert

Jenny Elvers hat Deutschland den Rücken gekehrt und ist nach Marbella in Südspanien ausgewandert. Die 42-Jährige ist zusammen mit ihrem Sohn Paul und Freund Steffen von der Beeck an die Costa del Sol gezogen.

Das sagte die Schauspielerin der Zeitschrift "Gala". Elvers lebte zuvor in einer Villa in Rheinbach bei Bonn. Paul gehe in Marbella bereits zur Schule. "Wir sind in den Süden gezogen, um der ganzen Familie, aber insbesondere Paul, ein relativ normales Leben zu ermöglichen."

Elvers war in den vergangenen Jahren immer wieder in den Schlagzeilen - unter anderem wegen Alkoholproblemen, die sie selbst öffentlich gemacht hatte.

(lnw)