Jada Pinkett Smith spricht über offene Ehe mit Will Smith

Hollywood-Traumpaar: Jada Pinkett Smith spricht über offene Ehe mit Will Smith

Hollywood-Star Will Smith darf sich laut seiner Frau Jada Pinkett Smith nach anderen Frauen umdrehen. Dies verriet die 46-Jährige, die derzeit in der Rolle der Fish Mooney in "Gotham" große Erfolge feiert, im Interview mit Howard Stern.

Big thanks to our #WCW @jadapsmith for stopping by today! If you missed the interview, catch it NOW on #Howard 100! pic.twitter.com/CLheYY3teA

— Stern Show (@sternshow) 3. Juni 2015"Wenn dein Mann nicht die Schönheit anderer Frauen wahrnimmt, wie zum Teufel kann er dann deine sehen?", sagte die 43-jährige Schauspielerin in der Radioshow von Howard Stern. "Wenn dein Mann andere Frauen anziehend findet, heißt es nicht, dass er dich nicht liebt."

  • Fotos : Die bestverdienenden Promi-Pärchen

Das Schauspieler-Paar ist seit 17 Jahren verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Ein offenes Vertrauensverhältnis sei die Basis ihrer langen Ehe: "Ich bin nicht seine Aufpasserin. Er ist ein erwachsener Mann", erklärte Smith.

"Er hat alle Freiheit der Welt. Solange Will in den Spiegel gucken kann, bin ich einverstanden."