1. Panorama
  2. Leute

Die guten Vorsätze der Promis: Hört Britney wirklich mit dem Nägelkauen auf?

Die guten Vorsätze der Promis : Hört Britney wirklich mit dem Nägelkauen auf?

Düsseldorf (RPO). Zu den eher sinnlosen Bräuchen gehört es, sich zum neuen Jahr einen oder gar mehrere gute Vorsätze zu nehmen. Eigene, nicht repräsentative Studien haben ergeben, dass diese in rund 105 Prozent der Fälle nicht eingehalten werden. Auch die Großen der Promiwelt versuchen sich jedes Jahr daran. Lesen Sie hier, was Britney Spears, George Bush und Co. 2008 ändern wollen.

Vielversprechend ist, was Ex-Badenixe Pamela Anderson ankündigt: Sie wolle in Liebesdingen 2008 mal so richtig durchstarten. "Jetzt ist das Jahr gekommen, in dem ich alles tun werde, was ich will", verriet sie dem "People"-Magazin.

Skandalnudel Britney Spears hat sich vorgenommen, weniger zu essen - und zwar ihre Fingernägel. Sie wolle 2008 nicht an einem einzigen davon kauen, verriet sie. Toll, das freut uns.

Was in der Promiwelt sonst noch für gute Vorsätze im Umlauf sind und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie diese auch halten - verraten wir in unserer Fotostrecke.