1. Panorama
  2. Leute

Seine Lebensgefährtin Maike Richter: Helmut Kohl will wieder heiraten

Seine Lebensgefährtin Maike Richter : Helmut Kohl will wieder heiraten

Düsseldorf (RPO). Vor zwei Monaten zog sich Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl bei einem Sturz in seinem Wohnhaus eine schwere Kopfverletzung zu. Die gute Nachricht: Er befindet sich auf dem Weg der Genesung. Jetzt die noch viel bessere Nachricht: Er will heiraten.

Der genaue Termin für die Hochzeit mit seiner 35 Jahre jüngeren Lebensgefährtin Maike Richter stehe noch nicht fest, weil dieser von der weiteren Genesung des 78-Jährigen abhänge, sagte ein Sprecher des ehemaligen CDU-Vorsitzenden und bestätigte damit einen Zeitungsbericht.

Kohl befindest sich derzeit in der Reha. "Man kann aber ganz klar sagen, dass ein Aufwärtstrend da ist, dass es ihm Tag für Tag besser geht", sagte sein Sprecher.

Kohl hegt schon länger Heiratspläne mit der als Volkswirtin im Bundeswirtschaftsministerium tätigen Richter. "Mit diesem Schritt nimmt er in Angriff, was die beiden schon im vergangenen Jahr Freunden gegenüber angekündigt haben. Dass er dies jetzt tut, zeigt, wie optimistisch der Altkanzler ist, was seine eigene Gesundheit angeht", zitierte das Blatt einen Vertrauten Kohls. Aus dem Krankenhaus heraus habe der Pfälzer seine Familie und seine engsten Freunde über die bevorstehende Hochzeit mit der 43-Jährigen informiert.

Richter hat sich nach den Worten von Kohls Sprecher vorübergehend im Bundeswirtschaftsministerium beurlauben lassen, um ihrem Lebensgefährten während der Reha-Maßnahmen zur Seite stehen zu können. Kohls Sprecher bestätigte Angaben der "Bild"-Zeitung, wonach dem Altkanzler das Telefonieren noch schwer falle. Einer der behandelnden Ärzte sagte dem Blatt: "Der Genesungsprozess hat absoluten Vorrang, dafür braucht es neben konsequenten Reha-Maßnahmen vor allem viel Zeit und Geduld." Außer Richter, Kohls beiden Söhnen und einigen engsten Freunde dürfe niemand zu dem Erkrankten.

Für Kohl wird es die zweite Ehe. Mit seiner ersten Frau Hannelore war er 41 Jahre verheiratet. Nach einer langjährigen schweren Erkrankung hatte diese sich 2001 das Leben genommen. Seine neue Lebensgefährtin Richter stellte Kohl 2005 vor. Zuvor hatten sie bereits zusammen den Weihnachtsurlaub 2004 gemeinsam auf Sri Lanka verbracht und waren dabei nur knapp der Tsunami-Katastrophe entgangen. Richter begleitete Kohl in den vergangenen Jahren immer wieder bei öffentlichen Terminen. Unter anderem war sie bei Treffen mit dem früheren sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow und den früheren US-Präsidenten George Bush und Bill Clinton an Kohls Seite.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Helmut Kohl hat wieder geheiratet