Helene Fischer Show 2019: Diese Stars treten in der ZDF-Weihnachtsshow auf

Show wird in Düsseldorf aufgezeichnet : Helene Fischer lockt wieder zahlreiche Stars in ihre ZDF-Weihnachtsshow

Jedes Jahr lockt Helene Fischer mit ihrer gleichnamigen Weihnachtsshow im ZDF Millionen Menschen vor den Fernseher. Wer dieses Jahr beim deutschen Mega-Star auftreten wird.

Auch in diesem Jahr hat Superstar Helene Fischer wieder richtige Hochkaräter in ihre „Helene Fischer Show“ eingeladen, die am ersten Weihnachtsfeiertag um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird. Unter anderem treten Entertainer Thomas Gottschalk, „Backstreet Boy“ Nick Carter und Schlagersänger Roland Kaiser auf. Angekündigt hätten sich für die ZDF-Show außerdem der österreichische Sänger Andreas Gabalier und US-Schauspieler Josh Groban, teilte der Sender am Mittwoch mit. Durch die dreistündige Sendung führt Helene Fischer selbst.

Die Zuschauer der Show erwartet nach Angaben des Senders ein Programm aus Musik, Artistik und „besonderen Inszenierungen“. So soll Thomas Gottschalk zusammen mit Heinz Hönig, Mark Keller und Helene Fischer ein Stück aus dem Musical „My Fair Lady“ interpretieren. Außerdem treten auf: Chartstürmer Mark Forster, Michelle Hunziker, Shootingstar Freya Ridings, die Comedians Bülent Ceylan, Martina Hill und Ralf Schmitz, Sängerin Oonagh, das Musical-Ensemble der „Päpstin“, die Chor-Sensation „Gregorian“, aus Schottland „Crossed Swords Pipes & Drums“, die 20er-Jahre-Show "Berlin Berlin" sowie aus dem Libanon die Tanzformation "Mayyas".

Die Show, die am 25. Dezember ab 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, ist bereits die siebte Ausgabe der ZDF-Produktion. Im vergangenen Jahr erreichte die Sendung fast sechs Millionen Zuschauer. Aufgezeichnet wird die Show in der Düsseldorfer Messehalle am 13. und 14. Dezember. Bei der Ausstrahlung werden die besten Szenen von beiden Tagen dann zusammengeschnitten im TV gezeigt.

(mja/dpa)