Topmodel macht Burger-Werbung: Heidi Klums eindeutige Verkaufsstrategie

Topmodel macht Burger-Werbung : Heidi Klums eindeutige Verkaufsstrategie

Topmodel Heidi Klum bewirbt in den USA mit ihren weiblichen Reizen erneut den Verzehr von Fleisch-Buletten. Im schwarzen Minikleid mit tiefem Ausschnitt beißt das deutsche Topmodel in einem Spot für eine US-Burgerkette verführerisch in einen Hamburger. Die Botschaft ist eindeutig.

Wie das Promiportal "Usmagazine.com" berichtete, soll der Fernseh-Werbespot ab Ende des Monats ausgestrahlt werden. Die 39-Jährige kennt sich aus mit Burgern: Bis 2010 war Klum bei McDonald's unter Vertrag.

Der Werbefilm ist einer berühmten Szene aus dem Filmklassiker "Die Reifeprüfung" (1967) nachempfunden, in der ein junger Dustin Hoffman von der viel älteren Mrs. Robinson verführt wird.

Klum zieht mit einem saftigen Burger in der Hand entsprechend alle Register, um einen schüchternen jungen Mann aus der Reserve zu locken. "Meine Lieblingsszene ist, wenn ich diesen kleinen süßen Jungen verführe", verrät sie im Making-of des Videos. "Das ist eine sehr sinnliche, sexy Szene."

Hier kann man das Making-Of des Clips sehen.

Mit verführerischen Outfits macht Klum in letzter Zeit häufiger Schlagzeilen. Im Januar tanzte sie im halbdurchsichtigen Kleid auf dem Tisch von US-Talkshowgastgeber Jay Leno.

In der Oscar-Nacht Ende Februar zog die Moderatorin von "Germany's next Topmodel" und "Project Runway" mit einem V-Dekolleté fast bis zum Bauchnabel die Blicke auf sich. Klum soll nach verschiedenene Medienberichten auch Jurorin der amerikanischen Casting-Show "America's Got Talent" werden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Heidi Klum weiß: "Sex sells"

(DPA)