1. Panorama
  2. Leute

Halle Berry glaubt fest an intelligentes außerirdisches Leben

„Moonfall“-Star : Halle Berry glaubt fest an intelligentes außerirdisches Leben

Halle Berry spielt im neuen Film von Roland Emmerich eine Astronautin. Auch in echt beschäftigt sie das Universum. Die Schauspielerin geht davon aus, dass es außerirdisches Leben gibt.

Oscar-Preisträgerin Halle Berry (55, „Monster’s Ball“) ist „sehr fasziniert“ davon, mehr über das Universum zu erfahren. „Ich weiß, dass wir nicht das einzige intelligente Leben sind“, sagte die Schauspielerin im Interview. „Ich fantasiere, dass es noch vor meinem Ableben Erkenntnisse und konkrete Beweise geben wird, was das sein könnte.“

In Roland Emmerichs neuem Katastrophenfilm „Moonfall“ begibt sich Berry als Astronautin und Nasa-Chefin ins Weltall. Eine mysteriöse Kraft hat den Mond aus seiner Umlaufbahn gebracht, nun droht der Aufprall auf die Erde.

Die Dreharbeiten mitten während der Corona-Pandemie, noch bevor es Impfstoffe gab, seien eine „große Herausforderung“ gewesen, sagt Berry. „Meine Wasserflasche wurde zum besten Freund, denn das war das Nächste an meiner Seite“, scherzte die Schauspielerin.

Auf dem Set hätten sie alle Abstand voneinander halten müssen. „Aber ich war sehr dankbar dafür, einen Job zu haben“, betonte die Schauspielerin. Viele Hollywood-Produktionen waren eingestellt oder verschoben worden. Den Kinogängern legt Berry das Katastrophen-Spektakel „Moonfall“ als einen „spaßigen Ausflug“ raus aus dem Pandemie-Alltag ans Herz.

(mabu/dpa)