George Clooney sorgt bei Besuch von Café für Aufsehen

Edinburgh : George Clooney besucht "Obdachlosen-Café"

US-Star George Clooney sorgte mit seinem Besuch in einem kleinen Sandwich-Café im schottischen Edinburgh für Aufsehen. Das Café setzt sich für Obdachlose ein.

Bei seiner Ankunft zog der 54-Jährige am Donnerstag zahlreiche Schaulustige und Reporter an. In der Einrichtung überreichte der Star eine britische Fünf-Pfund-Banknote und eine Spende von etwa 930 Euro, um für Bedürftige Essen zu kaufen. Er probierte auch ein Sandwich und trank vor Ort einen Kaffee. Das Sandwich-Café stellt obdachlose Menschen ein und gibt ihnen zu essen.

Clooney wurde von dem Mitgründer der Einrichtung, Josh Littlejohn, nach Edinburgh eingeladen. Der Hollywoodstar pries das Projekt und sagte: "Ich denke, der Gedanke, dass wir uns alle an jedermanns Schwierigkeiten beteiligen können, ist sehr wichtig."

Hier geht's zu den Bildern.

(lkö/ap)
Mehr von RP ONLINE