1. Panorama
  2. Leute

"Auf schmuddelige Weise sexy": Eva Padberg steht auf schwitzende Kicker

"Auf schmuddelige Weise sexy" : Eva Padberg steht auf schwitzende Kicker

Osnabrück (rpo). Jetzt ist es raus: Topmodel Eva Padberg steht auf Profi-Fußballer und zwar am liebsten, wenn sie sich so richtig eingesaut haben. "Fußball ist auf eine schmuddelige Weise sexy", findet die 26-Jährige. Bei der DFB-Auswahl lässt Fußball-Eva erst gar keine Zweifel aufkommen, welchen Kicker sie favorisiert.

Dies sagte Padberg der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Da sind diese Männer auf dem Feld, die laufen und grätschen im Dreck herum. Wenn etwas schief geht, schreien sie sich an", sagte sie: "Die Männer ertüchtigen sich, schwitzen und sind total bei der Sache. Auch wenn wir Frauen nicht kapieren, warum Männer eigentlich so gebannt sind von diesem Sport - wir finden das sexy", sagte Padberg.

Über ihren Favoriten in der deutschen Elf ließ das Model keinen Zweifel: "Ganz klar, Michael Ballack ist der schönste deutsche Nationalspieler", sagte sie. "Der sieht nicht nur gut aus, der hat das Gesamtpaket. Er ist ein guter Fußballer. Er sagt immer die richtigen Sachen. Er ist charmant. Und er hat was von Robbie Williams, finde ich: die Haare, der verschmitzte Blick." Während der Fußball-WM wird die 26-Jährige als Moderatorin agieren, auch wenn sie sich nicht als große Expertin sieht: "Ich bin kein Fußball-Fan, ich bin WM-Fan."

Wir wollten von Ihnen wissen, welcher Kicker am besten zu Eva Padberg passt. Der Favorit des Top-Models, Michael Ballack, ist es nicht. In unserer Rangliste erfahren Sie, wer es geworden ist.

(ap)