Zukunftshoffnung: Engelke will mehr Blind Dates

Zukunftshoffnung: Engelke will mehr Blind Dates

Düsseldorf (RPO). Anke Engelke hofft darauf, dass sie bald weitere Folgen der Improvisations-Reihe "Blind Date" mit Olli Dittrich drehen kann: "Olli und ich würden am liebsten ein bis zwei 'Blind Dates' im Jahr produzieren." Sein Terminkalender und die Sendeplatzpolitik des ZDF seien ausschlaggebend, sagte Engelke der Nachrichtenagentur ddp.

Das Format war 2005 bislang zum letzten Mal ausgestrahlt worden. Engelke und Dittrich hatten für das Improvisationsformat den Grimme-Preis bekommen. </p>

(DDP/pst)