Elton John verabschiedet sich von seiner Mutter

Beerdigung: Elton John verabschiedet sich von seiner Mutter

Die Mutter des britischen Popstar Elton John ist am Mittwoch beerdigt worden. "Liebe Mum, die Beerdigung heute war perfekt", schrieb der 70-Jährige auf Instagram - und verabschiedete sich emotional von seiner Mutter.

"Danke, dass du mich zur Welt gebracht hast und für alles, was du für mich getan hast", schrieb Elton John am Mittwoch. Auf Twitter hatte er vorher schon geschrieben, dass er sie sehr vermissen werde.

Elton John und seine Mutter Sheila Farebrother (Archivbild von 1979). Foto: dpa, afn abl

Sheila Eileen Farebrother war im Dezember im Alter von 92 Jahren gestorben. Sie wurde am Mittwoch beigesetzt. Nach Angaben von Elton John fand die Trauerfeier in der Familien-Kapelle statt.

  • Keine Landegenehmigung : Elton John sagt Hamburg-Konzert wegen G20-Gipfel ab

John hatte sich erst kurz vor ihrem Tod mit seiner Mutter versöhnt. Die beiden waren zuvor jahrelang wegen einer "Kleinigkeit" zerstritten gewesen, wie Farebrother der "Daily Mail" einmal in einem Interview erzählte.

(wer)