Dünne Lena Meyer-Landrut: Neue Ponyfrisur und einige Kilo weniger

Neue Ponyfrisur und einige Kilo weniger : Dünne Lena Meyer-Landrut ist kaum wiederzuerkennen

Am Samstag präsentierte sich Lena Meyer-Landrut bei einem Pressetermin zur neuen Staffel der Sendung "The Voice Kids" den Fotografen. Wer die Bilder sieht, muss zweimal hinschauen: Die 22-Jährige ist kaum wiederzuerkennen.

Lena Meyer-Landrut trägt nicht nur eine strenge Ponyfrisur, die sie zu einem völlig anderen Typ macht, sondern hat offenbar auch einige Kilo verloren. Schlank war die "Eurovision Song Contest"-Gewinnerin von 2010 schon immer, doch so dünn wie aktuell wirkte sie bisher nicht. Der Kopf der Sängerin, die zu dem Fototermin mit einem bauchfreien Shirt kam, wirkt im Vergleich zum Körper riesig.

Gerüchte über Essstörungen hat Lena Meyer-Landrut mehrfach entschieden dementiert.

>>>Lenas Mager-Auftritt: Fans in Sorge und sauer

(dpa)