1. Panorama
  2. Leute

Dschungelcamp 2021: Frank Fussbroich ist ein Kandidat in der "Dschungelshow"

Das ist Frank Fussbroich : Reality-Urgestein wird Dschungelshow-Kandidat

Schon in den frühen 90ern sammelte Frank Fussbroich TV-Erfahrungen in der ersten deutschen Doku-Soap. Jetzt möchte er in den Dschungel — obwohl er panische Angst vor Tieren hat.

Mit Reality-TV kennt er sich aus: Als Kind wurde Frank Fussbroich mit seiner Familie durch die WDR-Serie „Die Fussbroichs“ bekannt. Elf Jahre begleitete das Kamera-Team die Kölner Arbeiterfamilie, bestehend aus Frank und seinen Eltern Annemarie und Fred. Mittlerweile hat die in den 90ern ausgestrahlte erste deutsche TV-Doku-Soap einen Kultstatus erreicht.

Seine Erfahrung wird der 52-jährige Fussbroich in der Dschungelshow allerdings nicht viel nützen. „Ich habe eigentlich vor allem Angst, was kreucht und fleucht“, gibt er im RTL-Interview zu. Spinnen, Ratten, Mäuse - diese Tiere möchte er nicht anfassen. Könnte schwierig für ihn werden, das weiß er selber auch: „Das ist jetzt ein bisschen bescheuert, wenn ich mich dafür bewerbe“, sagt er.

Interessant wird es allemal. Auch, weil sich Fussbroich im Gegensatz zu seinem Mitstreiter Filip Pavlovic als sensibel und feinfühlig beschreibt. In seiner Freizeit malt er gerne, außerdem ist er nah am Wasser gebaut und weint gerne mit, wenn jemand traurig ist. Vielleicht kann er Filips Mentor werden, der in der Dschungelshow sein Bad Boy-Image ablegen möchte.

Fussbroich beschreibt sich als „lieben und braven“ Menschen. Schaut man in seine Vergangenheit, kann man schnell einen anderen Eindruck bekommen. In den 90ern musste er sich wegen Kreditkartenbetrug und Hehlerei vor Gericht verantworten. Zudem beging er Urkundenfälschung und handelte mit Betäubungsmitteln, ist deswegen sogar vorbestraft.

Doch dann lernte er seine Frau Elke kennen und führt seitdem ein anständiges Leben. Die Dschungelshow wird eine Belastungsprobe für die Beziehung, denn so lange waren sie noch nie getrennt. Er macht sich Sorgen um seine Liebste: „Ohne mich kriegt sie nicht einmal alleine den Fernseher an.“

Welche Kandidaten bei der „Dschungelshow 2021“ mitmachen, erfahren Sie hier.

(desa)