Nach über 60 Kippen am Tag: Dieter Thomas Heck raucht nicht mehr

Nach über 60 Kippen am Tag: Dieter Thomas Heck raucht nicht mehr

Berlin (afp). Dieter Thomas Heck, Showmaster, hat das Rauchen aufgegeben. "Ich hatte morgens beim Frühstück schon die erste Zigarette samt Streichholz neben meinem Brötchen liegen", berichtete der 68-Jährige der in Hannover erscheinenden "Neuen Presse" aus seiner verqualmten Zeit.

Im Laufe eines Tages habe er dann insgesamt etwa 60 Zigaretten geraucht. "Ich war richtig süchtig", sagte Heck. Eine schwere Bronchitis im Dezember habe ihn zum Aufhören bewogen. Am 29. Dezember, seinem Geburtstag, habe er den Schnitt beschlossen. "Keiner hat geglaubt, dass ich das schaffe", fügte Heck hinzu. "Habe ich aber."

Mehr von RP ONLINE