1. Panorama
  2. Leute

Internationaler Tag der Linkshänder: Diese Promis machen alles "mit links"

Internationaler Tag der Linkshänder : Diese Promis machen alles "mit links"

Am 13. August wird der Internationale Linkshändertag gefeiert. Der US-Amerikaner Dean R. Campbell hat den Tag ausgerufen, um in einer Welt der Rechtshänder mehr Aufmerksamkeit für Linkshänder zu wecken. In einer Welt der Rechtshänder haben Linkshänder mit vielen Problemen zu kämpfen. Dass man es "mit links" trotzdem zu viel bringen kann, zeigen prominente Beispiele.

Barack Obama, Timo Boll und Marilyn Monroe sind nur einige Beispiele: Sie sind prominente Linkshänder. Ob sie am 13. August auch feiern? Einige prominente Linkshänder machen jedenfalls kein Geheimnis daraus, dass sie "alles mit links" machen.

Die Geschichte der berühmten Linkshänder setzt schon in der Zeit vor Christus an: Der römische Feldherr und Herrscher Julius Caesar soll Linkshänder gewesen sein, genauso wie das Genie Leonardo da Vinci und der Franzose Napoelon Bonaparte.

Wer hätte das gedacht: Auch der Komponist Ludwig van Beethoven und der Beatles-Musiker Paul McCartney gehören zu den Linkshändern, genauso wie die Sängerinnen Pink und Natalie Imbruglia sowie Popstar Sting.

Der Microsoft-Gründer Bill Gates ist ebenso Linkshänder wie der US-Präsident Barack Obama und die Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie. Bei den Schauspielern gibt es eine ganze Reihe Linkshänder: Bruce Willis, Tom Cruise, Julia Roberts, Keanu Reeves und Nicole Kidman sollen ebenfalls dazu gehören. Ob sie im Film auch mit rechts schreiben können müssen?

Internationaler Linkshändertag

Seit 1976 begehen Aktivisten an jedem 13. August den Internationalen Linkshändertag. Der US-Amerikaner Dean R.Campbell hat den Tag erfunden, um Verständnis für Linkshänder zu bekommen. Er wählte das Datum ganz bewusst: Der 13. August fiel im Jahr 1976 auf einen Freitag.

Nach Campbells Meinung rankt sich um Freitag den 13. ähnlich viel Aberglaube wie um die Linkshändigkeit. Kurz zuvor hatte der Aktivist "Lefthanders international" ins Leben gerufen - nach eigenen Angaben die weltweit erste Vereinigung von Linkshändern.

Linkshänder tauschen sich aus

Auch in Deutschland vereinigen sich Linkshänder, zum Beispiel in Internetforen, in denen es um alles geht, was Linkshändigkeit betrifft. Unter "www.linkshaenderforum.org" geht es zum Beispiel um "die Folgen der Umschulung, Rückschulung, unklare Händigkeit bei Kindern und vieles mehr". Wer im Forum willkommen ist? "Alle, die ein Interesse an diesem Thema haben, Linkshänder oder Rechtshänder", heißt es dort. Die Betreiber sind übrigens Linkshänder, haben linkshändige Angehörige oder in ihrer täglichen Arbeit mit linkshändigen Menschen zu tun.

  • Fotos : Alltägliche Produkte für Linkshänder
  • Kameras, Smartphones, Mäuse : Technik für Linkshänder
  • Rechte oder linke Hand : Männer sind häufiger linkshändig als Frauen

Bis heute ist der Forschung unklar, warum es mehr Rechtshänder als Linkshänder gibt. Der Anteil, wie viele Leute alles mit links machen, klafft auch weit auseinander. Mal ist es jeder 20. Mensch, mal jede vierte. Eine definitive Statistik gibt es nicht.

Männer sind übrigens häufiger linkshändig als Frauen. Menschen sind nicht nur beim Arbeiten mit der Hand, sondern auch in anderen Zusammenhängen oft auf eine Seite festgelegt. Es gibt zum Beispiel eine Feldstudie, wonach sich zwei von drei Menschen beim Küssen nach rechts drehen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Diese Promis sind Linkshänder

(rm)