1. Panorama
  2. Leute

Jessica Chastain startet durch: Diese Frau muss man sich merken

Jessica Chastain startet durch : Diese Frau muss man sich merken

Sie ist eine auffallende Erscheinung. Jessica Chastain ist eine zarte Schönheit mit hellroten Haaren. Gleich in sieben vielbeachteten Filmen hat sie 2011 gespielt, sie hat zahlreiche Preise gewonnen und ist für den Oscar nominiert. Und doch gehört die 30-Jährige noch zu den frischen Gesichtern in Hollywood.

Es wirkt ein bisschen so, als habe Jessica Chastain ihre Karriere genau auf das Jahr 2011 ausgerichtet: Die Kalifornierin spielte in gleich sieben Filmen mit, darunter "Eine offene Rechnung", "Take Shelter", "The Tree of Life" und "The Help".

Für letzteren steht sie nun als beste Nebendarstellerin auf der Liste für den Oscar. Insgesamt sammelte die Tochter eines Feuerwehrmannes und einer veganischen Chefköchin den vergangenen 24 Monaten sagenhafte 15 Preise und vier Nominierungen ein.

Dabei lief ihre Filmkarriere am Anfang nicht unbedingt steil nach oben: Zwischen 2004 und 2006 Gastauftritte, etwa in den TV-Serien "Emergency Room", "Veronica Mars" , in dem "Law & Order: Trial by Jury" spielte sie die wiederkehrende Rolle der Staatsanwaltsgehilfin Sigrun Borg. Doch Jessica Chastain lernte ihr Handwerk ausführlich — und feierte im Theater Erfolge. Nicht umsonst wird die 30-Jährige oft für psychotische oder exzentrische Figuren ausgewählt - das handwerkliche Rüstzeug für eine überzeugende Umsetzung hat sie.

Die Basis für ihre Karriere legte Jessica Chastain, die schon mit 13 Jahren in einer Tanzgruppe auftrat, als sie im Theater eine Rolle in "Romeo und Julia" spielte. Ein Schauspielkollege half ihr daraufhin, an der renommierten Juilliard School in New York angenommen zu werden. Schließlich bekam sie durch eine Stiftung von Robin Williams, einem der bekanntesten Absolventen der Schule, ein Stipendium.

Trotz diverser Rollen in TV- und Spielfilmen spielte Jessica Chastain immer weiter auf Theaterbühnen. Unter anderem stand sie in der Titelrolle in Oscar Wildes "Salome" an der Seite von Al Pacino auf der Bühne und spielte in Shakespeares "Othello" mit John Ortiz und Philip Seymour Hoffman die Hauptrolle der Desdemona. Nicht der schlechteste Lebenslauf für eine Bewerbung bei den Oscars.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Jessica Chastain räumt Preise ab

(top)