"Avatar"-Star Sam Worthington: Die Vorzüge des Rocktragens

"Avatar"-Star Sam Worthington: Die Vorzüge des Rocktragens

Hamburg (apn). Hollywoodstar Sam Worthington ("Avatar", "Terminator") muss in seiner neuen Action-Rolle als griechischer Halbgott einen knappen Rock tragen und hat schnell Vorzüge entdeckt. "An heißen Tagen war es schön luftig, und aufs Klo gehen konnte man auch ohne Probleme", sagte er laut "TV Movie".

Allerdings sei er sich anfangs albern vorgekommen, sagte Worthington über seine Rolle als Halbgott Perseus in "Kampf der Titanen". Andere Kollegen hätten das Kostüm gehasst. "Mads Mikkelsen schämte sich zu Tode wegen seiner dünnen Beinchen." Die Heldenrolle, auf die er abonniert scheint, habe er sich übrigens nicht ausgesucht, sagte Worthington. "Privat bin ich ein Softie", sagte er. "Ich würde gern mal eine weiche Seite von mir zeigen, aber ich verstehe natürlich, wie wichtig so ein Machogetue für diese Art von Filmen ist."

(apd/nbe)