"Gipfeltreffen der Stars": Die Netrebko erobert München

"Gipfeltreffen der Stars" : Die Netrebko erobert München

München (RPO). München wird in diesem Sommer wieder zu Europas Hauptstadt der Klassik. Beim "Gipfeltreffen der Stars" singen unter anderem Anna Netrebko und ihr Lebenspartner Erwin Schrott. Das Paar weilt derzeit an der Isar, um die Werbetrommel zu rühren. Die beiden Weltstars verströmten bereits beim schnöden Pressetermin reichlich Flair.

Am 29. Juli steigt auf dem Königsplatz in München wieder das "Gipfeltreffen der Stars". Zusammen mit Star-Tenor Jonas Kaufmann gehen Bassbariton Erwin Schrott und die Sopranistin Anna Netrebko auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Oper und Klassik.

Und dass die Netrebko eine echte Diva ist, bewies sie bereits am Pressetermin in München. Im beigen Kostüm und mit knallbunter Handtasche beherrschte die Russin die Szenerie. Und gab natürlich Auskunft, was die Fans im Sommer erwarten dürfen.

"Wir werden sehr verschiedene Stücke vortragen", verriet die 39-Jährige. Im Programm sind unter anderem ein Duett aus Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" sowie aus George Gershwins "Porgy and Bess". Auch der Veranstalter zeigte sich zufrieden. Denn von den 15.000 Karten sind bereits 12.000 verkauft.

Auch Erwin Schrott, der mit der Diva ein gemeinsames Kind hat, freut sich auf die Veranstaltung. Er werde jeden Tag durch die Sopranistin inspiriert, bekundet der smarte Sänger aus Uruguay. "Wenn ich mit Anna auf der Bühne stehe, dann sind wir aber keine Rivalen, dann sind wir Kollegen."

Musikfreunde in NRW können das Traumpaar in diesem Sommer übrigens auch live sehen. Netrebko und Schrott treten bereits am 2. Juli auch in Köln auf.

Hier geht es zur Bilderstrecke: 2011: Anna Netrebko erobert München

(csi/top)
Mehr von RP ONLINE