1. Panorama
  2. Leute

Dieter Pfaff: Dick durch Gefühlsbetontheit

Dieter Pfaff : Dick durch Gefühlsbetontheit

München (RPO). Seine Leibesfülle ist für den Schauspieler Dieter Pfaff ("Der Dicke", "Bloch") eine direkte Folge seiner emotionalen Persönlichkeit. "Ich bin ein extrem gefühlsbetonter Mensch. Ich glaube auch, dass ich deshalb so dick bin", sagte der 62-Jährige in einem Interview.

"Das liegt nicht daran, dass ich so viel fresse." Das Dicksein sei eine Eigenschaft, die ihn "erde", sagte er der Illustrierten "Bunte".

Bei der Liebe zu seiner Frau setzt der Film- und Fernsehmime, der seit 40 Jahren mit der Produzentin Eva Maria Emminger verheiratet ist, nach eigenen Angaben auf Geduld, Nachsicht und Vertrauen. Menschen veränderten sich, deshalb müssten sich auch Beziehungen ändern, sagte Pfaff. "Eine Ehe findet nicht immer nur auf Wolke sieben statt. Doch diese Geduld haben viele nicht mehr. Meine Frau und ich haben sie."

(AFP/felt)