Carrie Fisher: So trauert das Netz um "Prinzessin Leia"

Zum Tod von Carrie Fisher : So trauert Hollywood um "Prinzessin Leia"

Die Trauer ist groß nach dem Tod von Schauspielerin Carrie Fisher. Zahlreiche Prominente aus Hollywood würdigten die mit den "Star Wars"-Filmen berühmt gewordene 60-Jährige, darunter der Schöpfer der Reihe, George Lucas, und Schauspielstar Harrison Ford.

Ford hatte an der Seite von Fisher ("Prinzessin Leia") die Figur Han Solo verkörpert. "Carrie war einzigartig, brillant, originell. Lustig und emotional furchtlos", sagte er.

Mark Hamill, der als Luke Skywalker in den ersten drei "Star Wars"-Filmen mit Fisher vor der Kamera stand, schrieb auf Twitter, dass er niedergeschmettert sei und keine Worte finde.

Auch andere Mitglieder der "Star Wars"-Crew, die mit Fisher zusammengearbeitet haben, trauern öffentlich im Internet, unter anderem Anthony Daniels, der in der Rolle des "Star Wars"-Roboters C-3PO berühmt wurde. An Heiligabend twitterte er noch, dass er sich zu Weihnachten wünsche, die "Prinzessin" werde nach ihrem Herzinfarkt schnell genesen — doch dem war nicht so. "Ich bin sehr, sehr traurig", schreibt Daniels nach ihrem Tod.

Auch der Schauspieler Peter Mayhew, der den Wookiee Chewbacca spielte, äußerte sich via Twitter: "Carrie war das strahlendste Licht in jedem Raum, den sie betrat."

Dave Prowse alias Darth Vader trauert ebenso auf Twitter wie sein Schauspielkollege Billy Dee Williams, der in "Star Wars" den Lando Calrissian verkörperte. Williams schrieb: "Die Macht wird niemals mehr die selbe sein."

Schauspieler Stephen Fry war mit Carrie Fisher befreundet und postete bei Twitter ein Bild mit den drei Gegenständen, die ihm die Schauspielerin zuletzt geschenkt hatte. "Sie liebte es, einem die merkwürdigsten und wahllos dümmsten Geschenke zu machen", witzelt er.

Fisher starb vier Tage nach einem medizinischen Notfall während eines Fluges. Mehrere Medien berichteten, es habe sich dabei um einen Herzinfarkt gehandelt. Fisher hinterlässt eine Tochter, ihre Mutter und einen Bruder.

Unseren Nachruf auf Carrie Fisher lesen Sie hier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Von diesen Menschen nahmen wir 2016 Abschied

(jnar)