1. Panorama
  2. Leute

Candice Swanepoel nackt in der brasilianischen Vogue

Foto-Shooting in Brasilien : Candice Swanepoel posiert nackt für die Vogue

Sie ist eines der bekanntesten Models der Welt – und startet das Jahr so, dass man sie auch ja nicht vergisst. Candice Swanepoel hat sich für die brasilianische Vogue ausgezogen.

Sie ist eines der bekanntesten Models der Welt — und startet das Jahr so, dass man sie auch ja nicht vergisst. Candice Swanepoel hat sich für die brasilianische Vogue ausgezogen.

Die Südafrikanerin und Brasilien — das passt bereits seit mehreren Jahren. Nicht nur, dass sich die 25-Jährige mit dem südamerikanischen Lebensgefühl voll und ganz identifizieren kann, sie ist auch seit mehreren Jahren mit einem Brasiliener liiert. Sie lernte Hermann Nicoli mit 17 Jahren in Paris kennen, seitdem sind die beiden unzertrennlich.

Das Shooting mit Swanepoel, die zusammen mit Nicoli ein Haus in Brasilien besitzt, fand bereits im vergangenen August im Bundesstaat Bahia statt. Swanepoel posierte für die Fotografen Zee Nunes und Jaques Dekequer, die die Bilder exklusiv für die brasilianische Vogue machten, am Strand des Atlantiks, im tropischen Wald und vor einer Kapelle.

Swanepoel wurde 2003 auf einem Flohmarkt im südafrikanischen Durban entdeckt. Seit 2007 ist sie das bekannteste Gesicht der Dessous-Marke "Victoria's Secret", auf dessen Modenschau sie in diesem Jahr den mehr als sieben Millionen Euro teuren "Fantasy Bra" trug.

Hier geht es zu den Bildern.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Candice Swanepoel posiert für die brasilianische Vogue

(spol)