Erstes Kind unterwegs: Ben Affleck und Jennifer Garner haben geheiratet

Erstes Kind unterwegs : Ben Affleck und Jennifer Garner haben geheiratet

New York (rpo). Ben Affleck und Jennifer Garner haben geheiratet. Das sagten jetzt die Sprecher des Schauspielerpaares. Beide bestätigten am Donnerstag außerdem erstmals offiziell, dass das Paar sein erstes Kind erwartet. Zuvor hatte das Magazin "US Weekly" berichtet, dass sich der 32-jährige Affleck und die ein Jahr ältere Garner am Mittwoch im Ferienressort Parrot Cay in der Karibik das Jawort gegeben hätten.

Affleck und Garner, die seit August vergangenen Jahres ein Paar sind, hätten sich am Mittwoch auf den Turks- und Caicos-Inseln vermählt. Ihr Kind erwarteten sie vor Ende des Jahres. Berichte, dass Garner ("Alias - Die Agentin") schwanger sei, hatte es bereits im Mai gegeben.

Ihr gemeinsamen Kind soll vor Ende des Jahres auf die Welt kommen. Foto: AP, AP

Sowohl der 33-jährige Affleck als auch die 32-jährige Garner haben bislang keine Kinder. Das Hollywood-Traumpaar hat sich bislang nur selten zusammen in der Öffentlichkeit gezeigt. Ganz offensichtlich zogen sie damit die Konsequenz aus dem Medienrummel um Afflecks frühere Beziehung zu der Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez. Affleck und Lopez waren verlobt, bliesen aber ihre bereits geplante Hochzeit kurzfristig ab. Vier Monate danach gingen sie auseinander.

Im vergangenen April hatte das US-Boulevardmagazin "People" dann berichtet, Affleck habe seiner neuen Flamme Garner auf den Knien einen Heiratsantrag gemacht. Garner hatte sich ihrerseits im März 2004 von ihrem ersten Mann, dem Schauspieler Scott Foley, scheiden lassen. Affleck wurde unter anderem durch die Filme "Good Will Hunting" und "Pearl Harbor" berühmt, Garner verdankt ihren Ruhm sowohl dem Kino ("Catch Me If You Can", "Elektra") als auch dem Fernsehen ("Alias - Die Agentin")

(ap)
Mehr von RP ONLINE