Alec Baldwin schreibt Satire-Buch über Donald Trump: "You Can't Spell America Without Me"

Ein Jahr als Präsident : Alec Baldwin schreibt Satire-Buch über Donald Trump

Der für seine Darstellung von Donald Trump bekannte Schauspieler Alec Baldwin hat einen neuen Weg gefunden, um den US-Präsidenten zu verspotten: Er schreibt ein Satire-Buch über dessen Amtszeit.

Der englische Titel des Werks lautet "You Can't Spell America Without Me: The Really Tremendous Inside Story of My Fantastic First Year as President Donald J. Trump". Übersetzt: "Sie können nicht Amerika ohne mich buchstabieren: Die atemberaubende Insider-Geschichte meines fantastischen ersten Jahres als Präsident Donald J. Trump".

Wie Penguin Press am Mittwoch bekanntgab, bringt Baldwin das Buch in Teamarbeit mit Autor Kurt Andersen heraus. Es soll am 7. November erscheinen — fast genau ein Jahr, nachdem Trump mit seiner Wahl zum Präsidenten die Welt verblüfft hatte.

Baldwin ist in der Comedysendung "Saturday Night Live" als Trump aufgetreten. Zusätzlich zu dem Satire-Buch erscheinen in diesem Jahr Baldwins Memoiren mit dem englischen Titel "Nevertheless". Die Veröffentlichung ist im April.

(mro/ap)