1. Panorama

Behörden: Kein Grund zur Besorgnis: Leichtes Erdbeben in Aachen

Behörden: Kein Grund zur Besorgnis : Leichtes Erdbeben in Aachen

Aachen (rpo). Im Aachener Raum hat die Menschen am Sonntagnachmittag ein leichtes Erdbeben erschreckt. Nach Angaben der Erdbebenstation der Universität in Bensberg (Nordrhein-Westfalen) erreichte das Beben die Stärke 3,4 auf der Richterskala.

In etwa 10 Kilometer Tiefe habe es südlich von Eschweiler einen Riss in der Erdkruste gegeben, sagte der Leiter der Bensberger Station, Klaus-Günter Hinzen. In der Leitstelle der Aachener Polizei riefen zahlreiche besorgte Bürger an. Nach Polizeiangaben gab es keine durch das Beben bedingten Schäden.

Ein Gastwirt in Stolberg bei Aachen sagte: "Wir haben einen dumpfen Schlag verspürt, es ist aber kein Glas vom Tresen gefallen." In den vergangenen Jahren hatte es im Raum Aachen und in der Eifel mehrfach tektonische Beben gegeben. Bei einem der letzten waren im Sommer vergangenen Jahres 6 Menschen leicht verletzt worden.

(RPO Archiv)