1. Panorama

Ehemaliger Privatsekretär berichtet über zerrütete Ehe: Königin empört über neues Diana-Buch

Ehemaliger Privatsekretär berichtet über zerrütete Ehe : Königin empört über neues Diana-Buch

London (dpa). Königin Elizabeth II. (74) und Prinz Charles (52) haben die Veröffentlichung eines neuen „Enthüllungsbuches“ über Prinzessin Diana verurteilt.

Sie missbilligten das Buch „zutiefst“, teilten die Queen und ihr ältester Sohn am Freitag in London mit. In einer Erklärung des Buckingham-Palastes hieß es: „Ihre Majestät und Seine Königliche Hoheit wollen nicht, dass ein solches Buch publiziert wird.“ Das Buch missachte die Gefühle von Dianas Kindern, Prinz William (18) und Prinz Harry (16).

Autor des Buches ist Dianas ehemaliger Privatsekretär, Patrick Jephson (44). Er war acht Jahre lang ständig an der Seite der Prinzessin. 1996 nahm er seinen Hut, weil Diana ihn nicht im Voraus über ihr offenherziges Fernsehinterview informiert hatte, in dem sie unter anderem ihre „Liebe“ zu ihrem früheren Rittmeister James Hewitt gestand.

In seinem Buch berichtet Jephson nach Informationen der britischen Presse unter anderem über die zerrüttete Ehe von Diana und Charles. Das Buch soll im Oktober in den USA erscheinen. Eine britische Sonntagszeitung will vorher Auszüge veröffentlichen.

(RPO Archiv)