1. Panorama
  2. Jahresrückblick

Der große Jahresrückblick: Die Absteiger des Jahres

Der große Jahresrückblick : Die Absteiger des Jahres

Düsseldorf (RPO). Es ist eine Liste, in der kein Politiker, Sportler oder Prominenter gerne stehen will. Denn am Jahresende wird Bilanz gezogen. Und schnell kristallisiert sich heraus, für wen es in den vergangenen zwölf Monaten steil bergab ging. Barack Obama, Gordon Brown oder Johannes B. Kerner sind da nur drei Beispiele.

Mit dem Aschermittwoch beginnen viele Christen einen bewussten Verzicht auf Alkohol. Auch Margot Käßmann nutzte die Fastenzeit früher zur Enthaltsamkeit - in diesem Jahr leider nicht. Mit 1,54 Promille Alkoholgehalt im Blut erwischt eine Polizeistreife die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Februar, nachdem sie in Hannover mit ihrem Auto bei Rot über die Ampel fährt.

Käßmann reagiert prompt und konsequent und tritt zurück. Sie habe ihre moralische Autorität verletzt, sagt sie - doch ihre Fehlbarkeit macht die Theologin für viele Gläubige noch überzeugender. Umso größer ist unter ihnen das Bedauern, als Käßmann ein Comeback in der Kirchenführung ausschließt. Derzeit übt sie eine Gastprofessur an der Emory-Universität in Atlanta aus. Bis sich Käßmann wieder gewohnt energisch in öffentliche Debatten einmischen kann, wird es noch lange dauern.

Mehr Absteiger des Jahres finden Sie un unserer Fotostrecke.

(csi)