Illner nennt Christiansen patente Frau: Illner gegen "Zickengipfel" mit Christiansen

Illner nennt Christiansen patente Frau : Illner gegen "Zickengipfel" mit Christiansen

Hamburg (rpo). Die ZDF-Talkerin Maybrit Illner will keinen öffentlichen Streit mit Sabine Christiansen. In einem "Bild am Sonntag"-Gespräch reagierte sie damit auf Vorwürfe ihrer ARD-Kollegin.

Auf die Frage, ob sie es nicht als "kollegiale Missachtung" empfinde, wenn Christiansen ihr ein "bisschen arg oberflächliches" Interview mit Kanzler Gerhard Schröder vorwerfe, sagte Illner in einem Gespräch mit "Bild am Sonntag": "Vergessen Sie's, ich eröffne hier keinen Zickengipfel. Und ich habe auch keine Lust, andere Kolleginnen zu zensieren." Im Gegenteil: Illner nannte Christiansen in dem Interview eine "faire Konkurrentin und eine patente Frau", der es freistehe, "meine Sendungen zu kritisieren, wie jedem anderen Zuschauer auch".

(RPO Archiv)