1. Panorama
  2. Humbug – Verschwörungstheorien untersucht

Serie "Humbug": Diese Filme behandeln das Thema Verschwörungstheorien

„Humbug“ im Bewegtbild-Format : Diese Filme nehmen sich Verschwörungstheorien an

Verschwörungen faszinieren die Menschen – das wissen auch die Filmemacher in Hollywood. Deswegen greifen sie das Thema immer wieder auf und bringen es auf die große Leinwand. Eine Auswahl dieser Blockbuster.

Ob man nun an Echsenmenschen und eine flache Erde glaubt oder nicht: Cinematisch aufwendig inszenierte Verschwörungen und deren Aufklärung begeistern die Menschen. Wenig wunderlich ist es also, dass auch Hollywood sich dieses Themas annimmt. Im Reich der Thriller gibt es dafür sogar ein eigenes Unter-Genre: den Verschwörungsthriller. Aber auch echte Skandale, hinter denen vermeintlich eine mehr oder weniger große Verschwörung steckt, macht die Filmbranche sich zu eigen.

Den Weg bereiteten in den 80er Jahren Filme wie „Zeuge einer Verschwörung“ oder „Die Unbestechlichen“. Seither taucht das Thema immer wieder auf – mal als packender Thriller wie bei „The Da Vinci Code“, dann als Komödie wie „Iron Sky“. Auch Serien und Dokumentarfilme beschäftigen sich mit der Thematik, die aktuell in aller Munde ist. In unserer Bilderstrecke haben wir eine Auswahl von Filmen zu dem Thema zusammengestellt.

Info In der Artikel-Serie „Humbug“ klären wir über gängige Verschwörungstheorien auf und stellen die Faktenlage da. Alle Artikel finden Sie hier.