Hofbräuhaus-Lied auf Chinesisch soll Hit werden

Hofbräuhaus-Lied auf Chinesisch soll Hit werden

München (dpa). Der Unternehmensberater Guangya Su hat sich ein großes Ziel gesetzt: Er will der erste Chinese sein, der im Hofbräu-Zelt auf dem Oktoberfest auftritt – mit der Hymne des Hauses schlechthin: "In München steht ein Hofbräuhaus" – allerdings auf Chinesisch.

Zum Start des Volksfestes hat der 33-Jährige das Lied aufgenommen. "Gsuffa kann man übrigens nicht ins Chinesische übersetzen – das mussten wir so lassen", sagte sein Manager Beierlein.

(RP)