1. Panorama

Autorin zieht zu neuem Freund: Hera Lind verlässt vier Kinder und Mann

Autorin zieht zu neuem Freund : Hera Lind verlässt vier Kinder und Mann

Hamburg (dpa). Hera Lind (42), Deutschlands derzeit erfolgreichste Autorin ("Superweib"), hat sich für eine neue Liebe nach 13 Jahren von ihrem Lebensgefährten Ulrich Heidenreich getrennt.

Die gemeinsamen vier Kinder im Alter von zwei bis 11 Jahren sollen vorerst bei dem Arzt in Köln bleiben, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag. Als Liebe ihres Lebens stellte sie den österreichischen Hotelier Engelbert Lainer (44) vor: "Diesen Mann werde ich heiraten. Auf ihn habe ich 42 Jahre gewartet."

Zunächst wollten sie aber ein Haus suchen, wo die ganze Familie leben könne. "Dann kommen meine Kinder zu mir", sagte Lind der Zeitung. Auch Lainer, Vater von zwei Töchtern, habe für die neue Beziehung seine Familie verlassen. "Unsere ehemaligen Partner und unsere Kinder wissen um unsere Liebe, sie haben sehr verständnisvoll reagiert."

(RPO Archiv)