1. Panorama

Suche mit Großaufgebot gestartet: Gewaltverbrecher auf der Flucht

Suche mit Großaufgebot gestartet : Gewaltverbrecher auf der Flucht

Strausberg (dpa). Im ostdeutschen Strausberg ist am Mittwoch ein als gefährlich geltender Gewaltverbrecher entflohen. Der 38 Jahre alte Mann habe einen Pfleger niedergestochen und sei anschließend geflohen, erklärte die Polizei in Frankfurt (Oder) am Mittwoch.

Der Mann werde gesucht wegen Mordes und sexuellen Missbrauchs von Kindern. Er sei "sehr gefährlich, geistesgestört und nicht zurechnungsfähig". Ein Großaufgebot der Polizei suchte am frühen Abend nach dem Ausbrecher, der in einer Nervenklinik lebt und zu einem Besuch in Strausberg war.

(RPO Archiv)