„Wetten, dass..?“ aus Friedrichshafen Gottschalk im Leoparden-Look, Hunziker im pinken Abendkleid

Friedrichshafen · Im schillernden Anzug mit Leoparden-Design und bestens gelaunt betrat Thomas Gottschalk am Samstagabend die Bühne in Friedrichshafen. An seiner Seite: Co-Moderatorin Michelle Hunziker in Bonbonrosa.

So pink war „Wetten, dass..?“ in Friedrichshafen
15 Bilder

So pink war „Wetten, dass..?“ in Friedrichshafen

15 Bilder
Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Minutenlanger Applaus für Showmaster Thomas Gottschalk. „Ich bin's doch nur“, sagte der 72-Jährige, als das Publikum kaum zu bremsen war.

Die ZDF-Show „Wetten, dass..?“ begann mit einer Bagger-Wette und Popstar Robbie Williams. Als erste Wettpaten nahmen Filmemacher Michael Bully Herbig und Schauspieler Christoph Maria Herbst auf der berühmten TV-Couch Platz. Die erste Wettkandidatin musste dann mit einem Bagger Eier anstechen - und gewann. Für Gänsehaut-Momente sorgte der britische Popstar Robbie Williams, der sich bei seinem Hit „Angels“ unter das Publikum mischte.

Wegen eines positiven Corona-Tests hat Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev seinen Auftritt bei der Show abgesagt. Er wäre „liebend gerne“ dabei gewesen, sagte er per Videogruß. „Wetten, dass..?“ sei seine „absolute Lieblingssendung“. Jedoch sei er vor ein paar Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Den Kandidaten wünschte er viel Erfolg. „Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr live dabei sein kann.“ Dieses Mal wollte er nun von der Couch aus die Show mitverfolgen.

Wetten, dass..?: ​Diese hochkarätigen Gäste waren in ZDF-Show
22 Bilder

Diese hochkarätigen Gäste waren bei „Wetten, dass..?“

22 Bilder
Foto: dpa/Patrick Seeger

Nach seiner schweren Fußverletzung plant Zverev eigentlich noch in diesem Jahr sein Comeback. Zwar wird die deutsche Nummer eins nicht bei der Davis-Cup-Endrunde Ende dieses Monats in Malaga für Deutschland spielen, der 25-Jährige will aber im Dezember an einigen Show-Events teilnehmen. Läuft bei diesen Auftritten trotz der jetzigen Corona-Infektion alles nach Plan, will Zverev nach Weihnachten am neuen United Cup in Australien teilnehmen. Bei dem Teamwettbewerb (29. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023) spielen Damen und Herren zusammen.

Nach dem erfolgreichen Comeback von „Wetten, dass..?“ mit fast 14 Millionen Zuschauern vor einem Jahr hatte das ZDF eine Fortsetzung angekündigt.

(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort