Wissens-Show im Ersten startet Samstag: Wer ist der klügste Deutsche?

Wissens-Show im Ersten startet Samstag : Wer ist der klügste Deutsche?

Düsseldorf (RP). Wer wird "Der klügste Deutsche 2011"? Dieser Frage geht die ARD ab Samstag an drei Abenden nach. Jeweils sechs Kandidaten treten in den ersten beiden Shows gegeneinander an. Sie müssen Cleverness, Geschick und überdurchschnittliches Allgemeinwissen beweisen.

Dem Gewinner winken am Ende 100.000 Euro. Die prominente Jury (Judith Rakers, Eckart von Hirschhausen und Matthias Opdenhövel) stellt den Kandidaten Fragen und Aufgaben, bewertet die Antworten und hilft den Zuschauern bei der Einschätzung der erbrachten Leistung.

Acht Kandidaten werden es in die Finalshow am 29. Oktober schaffen. Dann müssen sie nicht nur mit umfangreichem Wissen punkten, sondern zudem unter Zeitdruck ungewöhnliche Lösungen für knifflige Aufgaben präsentieren.

Am Ende bleiben zwei Finalisten übrig. In einem Telefon-Voting entscheiden die Fernsehzuschauer, welcher der beiden "Der klügste Deutsche 2011" ist und die Gewinnsumme bekommt. Moderiert wird die Unterhaltungsshow von Kai Pflaume.

Acht Wochen lang wurde deutschlandweit nach den besten Kandidaten für die Wissensshow gesucht. Es gab knapp 3000 Bewerber. Die Tests und Aufgaben der Shows entstanden unter der Aufsicht des Gehirn- und Gedächtnis-Experten Professor Martin Korte. Demnach müssen die Kandidaten unterschiedliche Facetten von Klugheit beweisen - unter anderem Menschenkenntnis.

"Der klügste Deutsche 2011" beginnt am Samstag, 21.10., in der ARD um 20.15 Uhr. Weitere Sendetermine sind der 27. und 29. Oktober, jeweils um 20.15 Uhr.

(pst)
Mehr von RP ONLINE