1. Panorama
  2. Fernsehen

Köln: "Verbotene Liebe" bekommt Zwangspause

Köln : "Verbotene Liebe" bekommt Zwangspause

Die ARD-Seifenoper "Verbotene Liebe" muss zwischen dem 28. März und 8. April pausieren. Stattdessen läuft die Krimi-Serie "Heiter bis tödlich — Morden im Norden". Die ARD dementierte gegenüber "bild.de", dass die Pause eine Folge schlechter Quoten sei.

Schon im Februar musste "VL" einige Tage aussetzen. Die Schwester-Seifenoper "Marienhof" wurde im Juni 2011 nach über 18 Jahren absetzt.

(RP)