Twin Peaks 25 Jahre später: Gibt es nun eine neue Staffel oder nicht?

Hype um Kultserie "Twin Peaks" : Gibt es nun eine neue Staffel oder nicht?

Erscheint bald eine neue Staffel? Oder doch nur eine BluRay-Version? Aber warum wurden dann neue Rollen gecastet? Die Kultserie "Twin Peaks" hat nichts von ihrem Reiz eingebüßt. Selbst 25 Jahre später nicht – oder eben deswegen.

Erscheint bald eine neue Staffel? Oder doch nur eine BluRay-Version? Aber warum wurden dann neue Rollen gecastet? Die Kultserie "Twin Peaks" hat nichts von ihrem Reiz eingebüßt. Selbst 25 Jahre später nicht — oder eben deswegen.

"I'll see you again 25 years". Dieser Satz, rezitiert aus der letzten Folge der zweiten Staffel der Serie "Twin Peaks", sorgt derzeit für jede Menge Aufruhr. Fans der Serie stehen Kopf, munkeln und rätseln über Dale Cooper und Co. wie in guten, alten Zeiten. Weshalb, das kann bisher keiner beantworten, ist es ja die Rätsels Lösung.

Fakt ist, dass mittlerweile wieder ein wenig Hoffnung bei den treuen Gefährten des Kultregisseurs David Lynch, seines Zeichens auch Macher der Show, aufgekeimt ist. Warum? Eigentlich trägt Laura Palmer die größte Schuld daran — aber von vorne, denn für diejenigen, die noch nicht in den Mikrokosmos entflohen sind, ist eine kleine Zusammenfassung unabdinglich.

Eigentlich dreht sich bei der Serie alles um einen Mord — und auch wieder nicht: In Twin Peaks, eine beschauliche Stadt im Staat Washington, muss FBI-Agent Cooper eben einen Mordfall aufklären. Aber stille Wasser sind tief und hinter der schönen Fassade befinden sich ungeahnte Abgründe. Dabei trifft der Ermittler auf Liebe, Verrat, Kriminalität und gar Übersinnliches.

Bei den beiden letzteren Aspekte kommt dann die ermordete Palmer ins Spiel. Bei einem Treffen zwischen ihr und Cooper in der "Black Lodge" spircht sie wirr, die Untertitel sind aber deutlich: "Ich werde Sie in 25 Jahren wiedersehen".

Castingaufruf für Serie

Die Serie endete kurze Zeit nach dieser Szene mit einem üblen Cliffhanger. Lynch wurde zuvor entgegen seines Willens von der Produktion zu der Aufklärung des Mordes gedrängt, nach dem Twist nahmen die Quoten prompt ab. Die Serie wurde nach der zweiten Staffel eingestellt, die Fans waren stinksauer.

Aber nun, in 2014, wird die Stimmung wieder besser — 25 Jahre sind mit einer dazu passenden Rechnung vergangen. 1989 wurde nämlich die Serie in Arbeit gegeben, 1990 und 1991 ausgestrahlt.

Zudem ließ ein verheißungsvoller Castingaufruf die Fans zusammenzucken, im Original lautete die Meldung wie folgt: "TWIN PEAKS PROMO. Directed by David Lynch. Shoots in Los Angeles on Tuesday, January 7, 2014. Prob a 6 hour or less day. Rate is 150/8. You must live in LA to submit. I don't think SAG has jurisdiction on this, so SAG and NON can submit. I have called SAG to double check this and I am awaiting a call back to confirm. HOT Caucasian girl — BRUNETTE OR REDHEADS ONLY to play waitress. Age 18-27. MUST have an amazing body. Busty, very period looking face. Please submit two current color photos (one body shot, one face shot), your sizes, union status and contact info to: SandeAlessiCasting@gmail.com."

Kurze Zeit später lüftete Lynch auch das Geheimnis, wofür er die Schauspieler brauchte: Ein 'Special' für die erscheinende Blu-Ray-Disc der Serie war geplant. "Es ist wahr, dass eine neue BluRay herauskommen wird. Der Pilotfilm, die erste und die zweite Staffel werden dort zu sehen sein. Und noch ein paar spezielle Sachen, die noch nie gesehen wurden sind. Aber das ist wirklich alles", erklärte Lynch. Anders ausgedrückt: Es wird keine neue Staffel geben.

Hauptdarsteller macht Hoffnung

Das würde auch einen mysteriösen Countdown erklären, der seit einiger Zeit auf einer Fanseite platziert ist und Anfang kommender Woche ausläuft. Auch wenn Paramount als offizielle Angabe die BluRay—Veröffentlichung auf den April dieses Jahres datiert, zunächst war von März die Rede.

Die Zukunft der Serie scheint somit vorerst geregelt, einer der Hauptdarsteller, Ray Wise, macht Fans dennoch Hoffnungen. "David (Anm. d. Red. Lynch) sagt immer, dass 'Twin Peaks' immer noch da ist. Wer weiß, was in der Zukunft passiert", so der Schauspieler.

(cfk)
Mehr von RP ONLINE