"Tiere suchen ein Zuhause": Oli.P wird Moderator in WDR-Show

Als Reporter und Moderator : WDR holt Oli. P zu Kultsendung „Tiere suchen ein Zuhause“

Oliver Petzsokat steigt in die WDR-Kultsendung „Tiere suchen ein Zuhause“ ein. Im Januar wird er neben einer Reportertätigkeit auch als Moderator für die Sendung arbeiten.

Prominente Verpflichtung für den WDR-Klassiker „Tiere suchen ein Zuhause“. Ab dem kommenden Sonntag wird Schauspieler, DJ, Sänger und Moderator Oliver Petzsokat als Reporter für die Sendung im Einsatz sein. Das teilte der Westdeutsche Rundfunk am Freitag mit. Bis Ende des Jahres werde Petzsokat, der seine Karriere als Schauspieler bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ bei RTL begann, als Reporter für die Sendung tätig sein.

Ab dem kommenden Jahr steigt er dann als Moderator der Sendung neben der bisherigen Gastgeberin Simone Sombecki ein. Petzokat freut sich auf seinen neuen Job: „Ich bin sehr glücklich, jetzt fest zum Team zu gehören. Ich durfte in den letzten Jahren immer wieder Berichte für die Sendung machen. Dieser Schritt jetzt ist einfach toll. Ein Beruf, der eine Berufung ist. Und ein Format mit wichtigem Inhalt und der richtigen Haltung."

Am kommenden Sonntag wird er Tiere aus dem Tierheim in Troisdorf vorstellen. Die Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ ist schon so etwas wie eine Institution im WDR, sie läuft seit 28 Jahren. Im WDR-Programm läuft sie immer sonntags von 18.15 bis 19.10 Uhr im WDR Fernsehen.

(mja)
Mehr von RP ONLINE