1. Panorama
  2. Fernsehen

"The Voice" 2020: Moderator Thore Schölermann im Porträt

Biographie und Steckbrief : The Voice of Germany 2020 - Thore Schölermann im Profil

Seit neun Jahren moderiert Thore Schölermann die Show „The Voice of Germany“. Als fester Bestandteil von „The Voice“ darf der Moderator natürlich auch in der Jubiläumsfolge nicht fehlen. Hier erfahren Sie alle wichtigen Details zu Thore Schölermann und seiner Karriere.

Am 8. Oktober 2020 geht „The Voice of Germany“ wieder in die nächste Runde. Seit neun Jahren führt der Moderator Thore Schölermann nicht nur durch das Format, sondern fiebert auch Backstage mit den Familien der Talente mit und erfragt spannende Details zu den Kandidaten. Doch Thore Schülermann war nicht immer Moderator...

Biographie zu Thore Schölermann

Als Sohn eines Apothekers und einer Lehrerin wurde Thore Schölermann am 26. September 1984 in Iserlohn geboren. Nach seinem Abitur am „Märkischen Gymnasium Iserlohn“ im Jahre 2004 zog es den heutigen Moderator nach Palma. Dort absolvierte er seine Schauspielausbildung an der „Mallorca Film Academy“.

Nach seiner Ausbildung wirkte er in den Kurzfilmen Die Schreibmaschine (2004), Unscrewed 2 (2005) und Schmetterlingskind (2006) mit.

Thore Schölermanns Durchbruch mit „Verbotene Liebe“

Berühmtheit erlangte der Moderator im Jahre 2006 mit der Rolle des homosexuellen Pferdebesitzers Christian Mann in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“, in der er bis 2013 mitwirkte.

Mit seiner Schauspielkollegin Jana Julie Kika, die er am Set von „Verbotene Liebe“ kennenlernte und mit der er die ProSieben-Show „Get the F*ck out of my House“ moderierte, ist Thore Schölermann seit 2010 liiert gewesen. Im September 2019 erlangte der Moderator und Schauspieler großes Medieninteresse, da bekannt wurde, dass das Paar am 19. August 2019 heimlich in den Tiroler Alpen geheiratet hat.

Thore Schölermanns Karriere als Moderator

Seit 2012 gehört Thore Schölermann zum Moderatorenteam des Lifestyle-Magazins „taff“. Neben Lena Gercke präsentiert er zudem die erfolgreichen ProSieben Musik-Castingshows „The Voice of Germany“ (seit 2012), „The Voice Kids“ (seit 2013) und „The Voice Senior“ (seit 2018).

2014 übernahm er zudem die Moderation für die nur einmalig ausgestrahlte ProSieben-Mystery-Show „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“, das auf dem britischen Format „Release the Hounds“ basiert. Im Sommer 2014 war Thore Schölermann als Nachfolger von Ulla Kock am Brink in der Neuauflage der Sat.1-Show „Die perfekte Minute“ zu sehen. Außerdem präsentiert er die Show „Das verrückte Körperquiz“, die ebenfalls auf Sat.1 ausgestrahlt wird.

Hier erhalten Sie alle News und Infos zu „The Voice of Germany“ 2020.