1. Panorama
  2. Fernsehen

The Tonight Show: Christoph Waltz bringt Jimmy Fallon Deutsch bei

Auftritt in der „Tonight Show“ : Christoph Waltz bringt Jimmy Fallon Deutsch bei

Die aktuelle Ausgabe seiner Late-Night-Show wurde für US-Moderator Jimmy Fallon zur Bewährungsprobe in Sachen Fremdsprachen. Denn sein Stargast aus Österreich brachte ihm ein paar durchaus schwierige Vokabeln mit.

Jede Nacht hat Entertainer und Moderator Jimmy Fallon in seiner „Tonight Show“ Prominenz aus der ganzen Welt zu Gast. Gelacht wird viel, ebenso gibt es häufig skurrile Aufgaben für Gast oder Gastgeber. So auch in der aktuellen Ausgabe der Sendung. Diesmal kam Oscar-Preisträger Christoph Waltz vorbei.

Und der entschied kurzerhand, die Sitze zu tauschen. Er selbst setzte sich hinter Fallons Schreibtisch, während dieser sichtlich verblüfft auf dem Gästesessel Platz nahm. Der Grund für den Rollentausch: Waltz - offenbar gut vorbereitet mit Notizkarten - wollte nicht nur den Spieß umdrehen, sondern den Moderator auch mit ein paar kniffligen und sehr langen deutschen Wörtern auf die Probe stellen.

Fallons Aufgabe bestand darin, die Bedeutung des deutschen Wortes zu raten, natürlich ohne die Übersetzung zu kennen. Zur Auswahl standen „Sitzpinkler“, „Waldeinsamkeit“ und Waltz' Favorit: „Bezirksschornsteinfegermeister“. Mit diesem extralangen Wort tat sich selbst der wortgewandte Österreicher etwas schwer.

(mro)