1. Panorama
  2. Fernsehen

Tv-Hinweis: Sittler ist wieder Kommissar Anders

Tv-Hinweis : Sittler ist wieder Kommissar Anders

In der dreizehnten Folge der Reihe "Der Kommissar und das Meer" wird der einflussreiche Großbauer Karsten Nyqvist erschlagen auf einem Feld aufgefunden. Nyqvist war auf der schwedischen Insel Gotland nicht gerade beliebt, da er fast alle Grundstücke von den Kleinbauern in der Umgebung aufgekauft hat. Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) stürzt sich in die Ermittlungen und kann so seinem Privatleben nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, wie er eigentlich möchte. Seine Freundin Emma (Frida Hallgrenist) ist hochschwanger, und die Zusammenführung der Single-Haushalte steht kurz bevor.

Die erste Spur führt Anders zu dem Schafzüchter Gunnar Appelros, der sich als Einziger bis zuletzt geweigert hatte, an Nyqvist zu verkaufen. Doch Appelros hat ein Alibi. Als Anders ihn aufsucht, wird er Zeuge, wie eine fremde Frau eine Auseinandersetzung beginnt. Anders überprüft die Frau und findet heraus, dass es sich um Jasmin Larsson handelt, die Ex-Freundin von Appelros, die Hals über Kopf die Insel vor acht Jahren verlassen hatte, als sie schwanger wurde.

Die Pathologin Ewa Svensson findet Blutspuren und Erdpartikel in der Wunde von Nyqvist. Die Erdpartikel stammen eindeutig von Gunnars Schafweide. Anders und sein Assistent Thomas Wittberg (Andy Gätjen) verfolgen die Spur. RP

"Der Kommissar und das Meer: Der Wolf im Schafspelz", ZDF, Sa., 20.15 Uhr

(RP)