1. Panorama
  2. Fernsehen

"Sing meinen Song": Xavier Naidoo singt Songs von Sarah Connor

"Sing meinen Song — DasTauschkonzert" : Xavier Naidoo singt Songs von Sarah Connor

Xavier Naidoo wagt sich an ein außergewöhnliches Musikexperiment – und hat sich dafür jetzt die ersten prominenten Sänger an seine Seite geholt.

Xavier Naidoo wagt sich an ein außergewöhnliches Musikexperiment — und hat sich dafür jetzt die ersten prominenten Sänger an seine Seite geholt.

Der Sänger Xavier Naidoo begrüßt Sarah Connor und Andreas Gabalier in seiner neuen Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song — Das Tauschkonzert" bei VOX. Damit sind die ersten der insgesamt sieben namhaften Musikgrößen der neuen TV-Sendung bekannt.

Naidoo lädt sechs prominente deutsche Top-Sänger nach Südafrika ein. Einzige Voraussetzung: Jeder der Stars bringt seine größten Hits mit. Denn die sollen von den anderen Stars vor Ort gecovert werden - live, vor traumhafter Kulisse, in entspannter, gemeinsamer Atmosphäre und mit vielen Anekdoten und persönlichen Erlebnissen.

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" ist eine Musik-Event-Reihe, in der sich sieben prominente deutsche Sänger treffen und ihre jeweils größten Hits von ihren namhaften Musikkollegen covern lassen. In einer exklusiven Location verbringen sie eine entspannte Zeit zusammen. Pro Abend steht einer der Künstler mit seiner Musik im Fokus, dann werden seine Songs gecovert und er kürt die Performance, die ihn am meisten beeindruckt hat. Der Kreativität der musikalischen Größen sind beim covern keine Grenzen gesetzt. Als Gastgeber führt Musiker und Produzent Naidoo durch die Abende und steht selber als musikalischer Teilnehmer mit seiner Musik an einem der Abende im Mittelpunkt.

Die Sendung ist für das Frühjahr 2014 geplant. Die Besetzung der insgesamt sieben Sänger wird noch bekannt gegeben.

(ots)