"Sharknado 2": Tele 5 zeigt den Trash-Hit im November

Exquisiter Trash im Fernsehen : Tele 5 zeigt Schundfilm "Sharknado 2"

Der schlechteste Horror der Welt ist zurück: Tele 5 zeigt im November die Fortsetzung des Schundfilms "Sharknado", der 2013 bei Twitter großes Aufsehen erregte.

Zur Erinnerung: Im ersten Teil hatte ein riesiger Tornado zahllose gefräßige Haie wie ein Staubsauger aufgesogen und über Los Angeles niederregnen lassen. Ein groteskes Blutbad schloss sich an. Ian Ziering ("Beverly Hills 90210") und Tara Reid ("American Pie") gaben als Liebespaar Fin und April den Knorpelfischen tapfer Paroli, auch mal mit Kettensäge.

Der erste Teil hatte zur US-Premiere bei Facebook und Twitter 2013 eine Welle der Begeisterung ausgelöst. In der Spitze widmeten sich dem Film bis zu 5000 Tweets in der Minute. Der zweite Teil hatte dieses Jahr ein ähnlich starkes Echo.

Nun ist die Ostküste an der Reihe. "Der Sharknado wirbelt über keine geringere Metropole als New York hinweg", kündigte Tele 5 an. "Entsprechend hat Fin wieder alle Hände voll zu tun, Big Apple und natürlich seine Liebste April vor den menschenfressenden Monstern zu retten. Bedauerlicherweise schafft er es nicht, die Freiheitsstatue zu retten."

Der Film eröffnet am 21. November die neue Saison des Tele-5-Festivals "Die schlechtesten Filme aller Zeiten", präsentiert von Fernsehkritiker Oliver Kalkofe und Satiriker Peter Rütten.

(dpa)