New York: "Sex and the City" im Doppelpack

New York : "Sex and the City" im Doppelpack

Für wenig fußballbegeisterte Frauen bieten die beiden Komödien ein Alternativprogramm zur WM.

Das wird ein Mädelsabend: Heute gibt es die lange Nacht mit Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha. Der Sender ProSieben strahlt die beiden "Sex and the City"-Kinofilme direkt hintereinander aus.

"Sex and the City - Der Film" Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) und Mr. Big (Chris North) können ihr Glück kaum fassen. Sie kaufen sich ein traumhaftes Penthouse in New York City und schmieden Hochzeitspläne. Die Feier soll ursprünglich nur im kleinen Kreis stattfinden. Doch ganz schnell kommen 200 Gäste zusammen, ein opulentes Kleid für Carrie wird gekauft. Mit ihren drei besten Freundinnen Samantha Jones (Kim Cattrall), Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und Charlotte York (Kristin Davis) bereitet Carrie alles für ihren großen Tag vor. Doch alles droht zu platzen: Die beziehungsgeplagte Miranda, die gerade von der Affäre ihres Freundes Steve (Harry Goldenblatt) erfahren hat, erklärt Mr. Big, dass er verrückt sein müsse, zu heiraten. Dieser bekommt plötzlich kalte Füße, und Carrie steht am Tag ihrer Hochzeit alleine da.

"Sex and the City 2" Zwei Jahre nach der Hochzeit zwischen Carrie und Mr. Big beginnt der Lack der Traumbeziehung zu splittern. Auch ihre Freundinnen haben Sorgen und Nöte: Miranda ist frustriert im Job, Charlotte kämpft gegen die Eifersucht auf eine junge Nanny, und Samantha erlebt ihren schlimmsten Alptraum: die Menopause. Um ihr Leben wieder aufzupeppen und auf andere Gedanken zu bekommen, beschließen die vier Frauen, einen Trip in den Orient zu unternehmen. Und dort sorgen die Mädels aus Manhattan wieder einmal für Wirbel.

Der größte Teil des Films spielt in Abu Dhabi. Eigentlich wollte Regisseur Michael Patrick King in Dubai drehen, doch das Emirat verweigerte die Genehmigung. Deshalb wurden viele Dreharbeiten nach Marokko verlegt.

Besonders der erste Film dürfte bei den Fans der Serie sicherlich für gute Unterhaltung sorgen. Der zweite Teil spielt erstmals außerhalb von Manhattan, wodurch ihm die für die Serie typischen "Großstadterlebnisse" verloren gehen.

"Sex and the City - Der Film" und "Sex and the City 2", ProSieben, Sa., 20.15 Uhr und 23.10 Uhr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE