Berlin: Sender "joiz" hofft auf 0,5 Prozent Marktanteil

Berlin: Sender "joiz" hofft auf 0,5 Prozent Marktanteil

Der aus der Schweiz stammende interaktive TV-Kanal joiz, seit August 2013 in Deutschland auf Sendung, hofft zum Jahresende 2014 auf einen Marktanteil von 0,5 Prozent. Jedoch nicht beim Gesamtpublikum, wie Deutschlandchef Carsten Kollmus sagte, sondern beim Nachwuchs zwischen 14 und 29 Jahren, der auch von Sendern wie Viva, RTL II oder ProSieben Maxx stark umworben wird.

Noch hat joiz aber keine konkreten Angaben über die Nutzung des Programms, das in gut 95 Prozent der TV-Haushalte eingespeist wird und auch unter joiz.de zu empfangen ist. Laut Kollmus werden die Daten der GfK-Fernsehforschung in Nürnberg erstmals im April veröffentlicht werden.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE