Tv-Kritik: Schneewittchen und die böse Königin

Tv-Kritik : Schneewittchen und die böse Königin

Ihr erster Fall führte die Kommissare Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) in "Schneewittchen muss sterben" gestern Abend nach Altenhain, einer kleinen Gemeinde im Taunus. Vor acht Jahren war dort die 19-jährige Stefanie Schneeberger – "Schneewittchen" im Schultheater – ermordet worden. Als ihr Mörder Tobias (Vladimir Burkalov) nach verbüßter Haft zurückkehrte, rissen alte Wunden auf. Das Verschwinden von Amelie, die dem verstorbenen "Schneewittchen" ähnelt, ließ die Kommissare, die mit dem Fall betraut wurden, an dessen Schuld zweifeln.

Ihr erster Fall führte die Kommissare Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) in "Schneewittchen muss sterben" gestern Abend nach Altenhain, einer kleinen Gemeinde im Taunus. Vor acht Jahren war dort die 19-jährige Stefanie Schneeberger — "Schneewittchen" im Schultheater — ermordet worden. Als ihr Mörder Tobias (Vladimir Burkalov) nach verbüßter Haft zurückkehrte, rissen alte Wunden auf. Das Verschwinden von Amelie, die dem verstorbenen "Schneewittchen" ähnelt, ließ die Kommissare, die mit dem Fall betraut wurden, an dessen Schuld zweifeln.

Bergmann und Woll harmonieren — im Rahmen ihres Könnens — gut als Ermittlerteam. Schnell wird klar, dass auch die junge Polizistin Altlasten plagen. Welche, bleibt unklar. Aber schließlich sollen Bodenstein und sie künftig häufiger ermitteln. Und da sind ein paar Geheimnisse hilfreich für den Spannungsbogen. Ob Woll dem Konflikt ihrer Rolle schauspielerisch gewachsen ist, muss sie allerdings erst unter Beweis stellen. Der wahre "Schneewittchen"-Mörder versetzt am Filmende niemanden mehr in Erstaunen.

Echte Märchenfreunde werden es geahnt haben: Die böse Königin (Ulrike Kriener) hat "Schneewittchen" getötet, um — echte Krimifans werden es geahnt haben — ihren Sohn zu beschützen. Die Story ist gut, die Kulisse schön, die Schauspieler sind gut aufeinander abgestimmt. Fazit: ein solider Montagskrimi. lau

(RP)