1. Panorama
  2. Fernsehen

Im Alter von 88 Jahren: Schauspielerin Helga Göring gestorben

Im Alter von 88 Jahren : Schauspielerin Helga Göring gestorben

Berlin (RPO). Die Schauspielerin Helga Göring ist tot. Die 88-Jährige starb bereits am 3. Oktober, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Görings Schwester berichtete. Helga Göring war vor allem durch ihre Rollen in DDR-Fernsehfilmen bekannt geworden.

Wie das Blatt weiter berichtete, starb Göring in einem Berliner Pflegeheim. Zuvor habe sie lange Zeit mit ihrer Schwester in einer Wohnung in Berlin-Mitte gewohnt. Helga Göring habe viele Enttäuschungen im Leben erleiden müssen, sagte ihre Schwester, Doris Göring, der Zeitung.

Von 1962 bis 1991 gehörte Helga Göring zum Schauspielerensemble des Deutschen Fernsehfunks (DFF). Neben komischen Rollen waren es vor allem ihre Darstellungen historischer Persönlichkeiten wie Käthe Kollwitz oder Annette von Droste-Hülshoff, mit denen sie Erfolge feierte. Gleich achtmal wurde die Darstellerin zum DDR-Fernsehliebling gewählt. Nach der Wende wirkte sie in mehreren TV-Serien und Filmen wie "Spreewaldfamilie", "Tatort" und "Der Landarzt" mit.

(DDP/seeg)