Promi-Dart-WM 2017: Tim Wiese gewinnt mit Weltmeister van Gerwen

Promi-Darts-WM: Tim Wiese gewinnt mit Weltmeister van Gerwen

"The Machine" und "Mighty Mike" schlagen zu: Ex-Fußballer Tim Wiese und Darts-Weltmeister Michael van Gerwen haben die Promi-Darts-WM von ProSieben gewonnen.

Das Duo setzte sich im Finale in der Nacht zum Sonntag mit 3:0 Legs gegen den früheren Weltfußballer Lothar Matthäus und den schottischen Darts-Profi Peter Wright durch.

"Es war ein harter Kampf, aber ich habe mit dem besten Darts-Spieler der Welt zusammen gespielt - und wir haben am Ende klar gewonnen. Ich habe im Vorfeld viel trainiert, und das hat sich ausgezahlt. Darts ist ein geiler Sport", sagte Tim Wiese im Anschluss an seinen Sieg.

Anerkennende Worte von Teampartner und Weltmeister Michael van Gerwen: "Tim hat super gespielt, und im Finale war er richtig gut. Er war ein guter Partner, denn er hasst es wie ich zu verlieren. 'The Machine' und 'Mighty Mike' haben es heute Abend allen gezeigt!"

  • Porträt : Das ist Michael van Gerwen

"Was für eine Nacht, was für ein Kampf", schrieb Wiese, früher Nationaltorwart und heute Wrestler, anschließend auf Twitter. In der Show traten je ein Promi und ein Profi zusammen an.

Der Niederländer van Gerwen hatte sich erst wenige Tage zuvor auch den offiziellen WM-Titel im Darts gesichert.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE