1. Panorama
  2. Fernsehen

Wie zuvor schon Schmidt, Raab und Jauch: Oliver Geißen gründet eigene Produktionsfirma

Wie zuvor schon Schmidt, Raab und Jauch : Oliver Geißen gründet eigene Produktionsfirma

Düsseldorf (rpo). Zusammen mit RTL will Moderator Oliver Geißen seine Talkshow und weitere Formate künftig selbst produzieren. Dazu wurde die Norddeich Norddeich TV Produktionsgesellschaft mbH gegründet.

RTL hält an dem neuen Unternehmen mit Sitz in Köln 75 Prozent, Oliver Geißen übernimmt 25 Prozent. Die Norddeich TV Produktionsgesellschaft mbH wird ab Sommer 2004 die Produktion von "Die Oliver Geissen Show" übernehmen. Darüber hinaus soll die neue Produktionsfirma weitere Daytime-Formate und Shows für RTL entwickeln und produzieren. Einzelheiten wurden aber nicht bekannt.

Oliver Geißen als Gesellschafter von Norddeich TV hält die Eigenständigkeit für logisch: "Nach meiner langjährigen Arbeit vor der Kamera für RTL ist die Gründung von Norddeich TV für mich ein konsequenter zusätzlicher Schritt. Die neue Herausforderung reizt mich sehr."

Geißen folgt damit dem Beispiel vieler anderer TV-Moderatoren, die bereits eigene Produktionsfirmen gegründet haben. Egal ob Harald Schmidt, Stefan Raab, Hans Meiser, Bärbel Schäfer oder Günther Jauch: Sie alle wollten irgendwann ihr eigener Chef sein.