Neue "Bauer sucht Frau"-Staffel startet: Neun Landwirte suchen das Glück

Neue "Bauer sucht Frau"-Staffel startet : Neun Landwirte suchen das Glück

Es geht wieder los: "Bauer sucht Frau" startet in die achte Runde. Moderatorin Inka Bause freut sich über jeden der neun Kandidaten. Zum Staffelbeginn können sich die Zuschauer gleich auf eine Doppelfolge freuen.

Schon im Frühjahr wurden die einsamen Bauern vorgestellt und jeden von ihnen erreichten kurz darauf unzählige Bewerbungen. Die Qual der Wahl hatten sie somit alle. Einen Vorentscheid mussten sie trotzdem bereits treffen — jeder der Bauern suchte sich aus der Vielzahl von Liebes-Anwärtern zunächst zwei Damen beziehungsweise Herren aus. Denn auch dieses Mal ist wieder einer der Bauern auf Männerfang.

Am Montagabend treffen sie dann zum ersten Mal persönlich auf ihren möglichen Traumpartner fürs Leben. Es ist die erste von insgesamt zehn Folgen der Kultserie "Bauer sucht Frau". Beim großen Scheunenfest entscheiden die neuen Bauern, wer der oder die Glückliche sein wird.

Super Bilanz und tolle Einschaltquoten

Bislang legte die Sendung einen absoluten Quotenerfolg hin, ein kaum geringerer Erfolg wird am Montagabend erwartet. Und auch die Bilanz der "Gefundenen Pärchen" kann sich sehen lassen: insgesamt acht Hochzeiten, sechs Babys und 19 glückliche Paare brachte die Sendung bereits hervor.

(sap)